Wir suchen Verstärkung!

KÜCHENCHEF*IN
gesucht!

Wir suchen Sie! Einen Küchenchef (m/w/d), der mit seinen kulinarischen Fertigkeiten unsere Gäste verwöhnt und begeistert.

 

Küchenchef /ALLEINkoch im Gut Gremmelin bedeutet:

… das Haus mag allein auf weiter Flur stehen, aber Sie sind in einer Mannschaft von tatkräftigen Machern eingebunden!

… Sie können unserer Küche Ihren Stempel aufdrücken, damit allein Ihr Stil erkennbar wird!

… an 5 Tagen können Sie ab mittags Ihre Ideen voll umsetzen, werden aber durch ein kleines Küchenteam nicht allein gelassen!

… unsere Gäste lieben eine gute Küche, die Sie allein mit hochwertigen und lokalen Zutaten zubereiten.

In einem kleinen Haus, in dem das komplette Team nur aus 10 Köpfen besteht, sind Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität keine Floskeln, sondern selbstverständlich und wichtig. Unsere Gäste sind mehr Businessgäste als Feriengäste – unsere Gutsküche lebt von Ihrer Vielseitigkeit, aber auch von Ihrer Kompetenz zu kalkulieren, denn Einkauf und Menügestaltung gehen Ihnen leicht von der Hand.

Sie fühlen sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Oder senden Sie uns Ihre Bewerbung direkt per E-Mail:
info@gutgremmelin.de

Sie haben noch Fragen? Dann freuen wir uns über Ihren Anruf!
+49 38452 51-10

Wir nehmen Ihre Bewerbung auch gerne auf dem Postweg an:

GUT GREMMELIN . Am Hofsee 33 . 18279 Gremmelin

Wenn Sie noch mehr über uns wissen möchten:

www.gutgremmelin.de

Urlaub, Tagung, Feierlichkeiten

Wissenswertes über uns!

Schon das Ankommen in Gremmelin ist schön: Das herrschaftliche Gutshaus mit dem großen Vorplatz und dem umgebenden Parkgrün strahlt Ruhe und Balance aus – ein zugehöriger See und ausladende Kronen uralter Bäume ergänzen den Eindruck, einen malerischen Ort für die Sinne erreicht zu haben. Erbaut wurde das klassizistische Gutshaus um 1800. Jetzt ist es sorgsam restauriert und erscheint wie einst als ansehnlicher Mittelpunkt der Anlage. Einst bewohnte eine Großgrundbesitzerfamilie das repräsentative Anwesen – heutzutage birgt es eine exklusive Residenz für Seminare und Klausuren. Als Gast fühlt man sich hier in jeder Hinsicht „auf Abstand“ vor den Ablenkungen der Außenwelt. So gesehen handelt es sich im wahrsten Sinne um einen Rückzugsort mit idealen Bedingungen zum konzentrierten Lernen und Trainieren, zur Persönlichkeitsentwicklung und zum Teambuilding. Im Gutshaus sind die Teilnehmer während ihres Aufenthaltes von einer privat und wohnlich-entspannt anmutenden Hotelatmosphäre umgeben. Die zugehörigen Tagungsräumlichkeiten sind nicht minder einladend gestaltet: Sie haben Tageslicht, sind ergonomisch bequem ausgestattet und luftig hoch – teils kommt eine angeschlossene Dachterrasse hinzu, teils ein idyllischer Seeblick. Hinzu kommt die Option, Übungsmodule der angeschlossenen hoteleigenen Outdoorarena in das Lernprogramm einzubeziehen – dies betrifft unter anderem einen nahegelegenen Hoch- und Niedrigseilparcours sowie eine 12-m-Kletterwand. Hungrigen Momenten zwischendurch wird mit einer ideen- und abwechslungsreichen Pausenverpflegung begegnet, auf die ohne Zeitvorgaben zugegriffen werden kann. Wenn der große Hunger kommt, geht es dann hinüber in die ehemalige Tenne, wo im Restaurant „Gut’s 33“ eine regional und saisonal inspirierte Kulinarik gepflegt wird – bei schönem Wetter ist es ein Genuss, auf der Außenterrasse mit Parkblick zu speisen. Gewohnt wird in Gremmelin in geräumigen Zimmern mit internetfähigen Fernsehern und schönen Blicken auf die Gutsanlage, den Park oder den See.

Kleiner Einblick